Winterhochzeit

Eine Hochzeit im reinweißen Schnee – was könnte romantischer sein. Wenn der eisige Winterwind um die alten Gemäuer im Schlossgut pfeift, wenn der Burggraben unter knackendem Eis liegt und wenn die flackernden Fackeln den Gästen den Weg in die Rote Stallung weisen – dann ist die Zeit gekommen, ganz besonders bezaubernde Feste bei uns zu feiern. Das warme Licht in Roter Stallung und Reiterzimmer, der mollig warme (und sehr dekorative…) historische Gusseisenofen laden ein.

Eisige Farben und warme Steine …

Der Winter bietet ganz besondere Möglichkeiten für eine traumhafte Hochzeit bei uns. Die Dekoration in warmen Farben oder mit eiskalten Kontrasten ist etwas ganz Einmaliges. Die Atmosphäre, die Stimmung – all das lässt sich gar nicht mit dem Sommer vergleichen. Wunderbar ist auch: selbst in Zeiten des Klimawandels wird wohl niemandem zu warm und anstrengend werden – wie es bei brütender Sommerhitze schon mal geschehen kann… Rauschende Feste bis in die Morgenstunden sind praktisch garantiert!

Schreiben Sie uns an, gerne erstellen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Winterangebot.

Kuschlig in der Roten Stallung
Blick vom Schloss auf den Schlosshof
Feuerkorb im Garten