Tipps

Einkaufen

Hier im Ort: Der Dorfladen ist gut sortiert, Metzgerei Gensler – von Slow Food genannt – denn dort ist vieles selbst gemacht und ohne Konservierungstoffe! Bäckerei Schmitts Backstube: Die Qualität liegt über dem Durchschnitt. Bei allen bitte die Öffungszeiten beachten. Eine Apotheke und einen Bankautomat gibt es auch.

Aldi & Edeka
Richtung Bad Neustadt 2. Ampel links: Erst Aldi, über den Kreisverkehr hinweg Edeka. Edeka (Kastanienallee 16) bietet eine breitere Auswahl und einiges lokales, wie das hier berühmte PAX-Bräu. Es ist nur begrenzt haltbar und gibt es nur in 1-Liter-Flaschen. Da muss man durch. Beim Bocksbeutel kann man sich gut nach Prämierungen richten. (runder Gold-, Silber- oder Bronze-Aufkleber). Da liegt man nicht falsch.

Tegut
Supermarkt (Saalestraße 2) mit Schwerpunkt auf Bio, durch Bad Neustadt Richtung Münnerstadt, linker Hand am Stadtrand von Bad Neustadt

Sehenswertes

Kirchenburg in Ostheim / Rhön

Im Freilandmuseum in Fladungen kann man von Frühling bis Herbst wunderbar entspannt umherwandern und bestaunen wie man früher hier gelebt hat. Eine kleine Dampflok fährt von Melrichstadt dorthin und wieder zurück (Fahrplan).

Wandern in der Rhön! Rote, Schwarze Moor etc.

Wasserkuppe mit seinen Segelfliegern und einem tollen Blick über die Rhön

Kreuzberg, dort steht ein Kloster bei dem viele Wanderer einkehren

1. Stunde von uns: Bamberg. So sahen viele deutsche Städte vor dem Krieg aus. Sehenswert!

Meiningen ist eine halbe Stunde Autofahrt entfernt. Man muss dort nicht in das renommierte Theater gehen, sondern kann sich auch so diese kleine Residenzstadt ansehen.

Eine Stunde entfernt ist die Gedenkstätte Point Alpha. Deutsche Teilungsgeschichte wird sichtbar anhand eines ehem. DDR-Grenzstreifens. Besser verständlich, wenn man zuerst das Museum auf DDR-Seite, dann die US-Seite besucht.

Essen

Hier im Ort das Gasthaus Krone Schenke (bitte Öffnungszeiten beachten), in Bad Neustadt der Fränkische Hof (Spörleinstraße 3)

Kinder

mit kleineren Kindern Ausflug zu dem netten Wildpark Klaushof bei Bad Kissingen. Freilaufende kleine Rehe lassen füttern (Mit dem Futter unterstüzt man den Wildpark).

Für Grössere bietet sich die Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe an. Für Mutige gibt es auch noch einen Klettergarten.

Baden

Ganz nah ist der runde idylisch gelegene Frickenhäuser See (5 Min. mit dem Auto). Er ist über 20 Meter tief! Sonst das Triamare in Bad Neustadt.